Duckstein-Festival Traveufer Lübeck

5. bis 14. August 2022

Kunst, Kultur & Kulinarisches

Internationales Straßentheater, Live-Musik von der schwimmenden Travebühne - dazu ausgewähltes Design und Leckeres aus aller Welt - das ist das Geheimnis eines der beliebtesten Sommerfestivals Lübecks.

+++ Das Programm ist jetzt komplett online +++

TICKETS JETZT SICHERN!

Tagesticket 10,- | Festivalpass 15,- | Kinder bis 16 Jahre frei | "2 für 1" - Eine Karte kaufen und eine:n Freund:in kostenlos mitbringen

Willkommen am Traveufer!

Lübecks stilvolles Open-Air mit Kunst, Kultur & Kulinarischem

Atemberaubende Live-Musik & tolle Acts

auf der schwimmenden Travebühne

Leckeres auf die Hand und schmackhafte, frische Tellergerichte aus aller Welt

Seien Sie unser Gast!

Special Edition in 2020 - mit kleinem Eintritt und neuem Aufbau

auch unter Pandemie-Bedingungen erfolgreich

Hochwertiges Design, Lifestyle-Objekte, Schmuck & Accessoires

Bummeln & Shopping in entspannter Festival-Atmosphäre

Unsere Gäste sind die Besten!

Gute Stimmung garantiert am Traveufer

In Lübeck bietet das Traveufer die ideale Location für unser stimmungsvolles Open-Air-Festival - eingebettet zwischen Musik- und Kongresshalle und dem Radisson-Hotel. In 2021 war es das einzige Festival der Reihe - als Special Edition mit kleinem Eintrittsgeld und unter Corona-Bedingungen sehr erfolgreich durchgeführt. Die schwimmende Ponton-Bühne bietet fein ausgewählte Live-Musik von Jazz, Pop, World-Musik, Singer-Songwriter, Soul oder R'n'B. Zudem erleben die Besucher ein internationales Kulturprogramm aus Straßentheater, Artistik, Akrobatik und Comedy. In 2022 wollen wir selbstverständlich wieder unsere Straßentheater-Acts aus aller Welt begrüßen.

Veranstaltungszeiten:
Mo.- Do. 18 – 23 Uhr
Fr.          18 – 24 Uhr
Sa.         16 – 24 Uhr
So.         14 – 22 Uhr

Freitag
5.8.

19:30

Die Soulisten feat. Myra Maud, Marion Welch & Volkan Baydar

Die Soulisten feat. Myra Maud, Marion Welch & Volkan Baydar

5.8. - 19:30

Wahre Ausnahmemusiker mit Stimmen, die mitten ins Herz treffen. Seit mehr als 20 Jahren begeistert die sympathische und energiegeladene Band aus Hamburg europaweit ihr Publikum, mit ihrer unverwechselbaren Art Musik zu interpretieren. Sei es beim „Dresdner Sommerfestival“ vor 5.000 Zuschauern auf dem Semperoper-Platz oder anlässlich der eindrucksvollen Geburtstagsparty „100-Jahre Hamburg Airport“ im Terminal 1. Sei es gemeinsam mit Max Giesinger beim NDR HAMBURG SOUNDS-Konzert, oder über den Dächern Roms, vor 1.000 geladenen Gästen in der Villa Miani, genauso wie auf der SEA CLOUD unter mediterranem Sternenhimmel. Flügel, Bass, Schlagzeug, Gitarre und ein groovender Bläsersatz, dazu die exzellenten Stimmen der Vocalisten gestalten den unverwechselbaren warmen und druckvollen Sound der Band.

Unsere Opening-Band mit Best of Pop & Soul

Samstag
6.8.

16:15

Eros Atomus

Eros Atomus

6.8. - 16:15

Eros Atomus steckt voller guter Energien und versprüht mit seinen gerade mal 21 Jahren bereits einen ganz besonderen Spirit: Er ist ein echter Weltbürger, der sieben Sprachen fließend spricht. Aufgewachsen mit elf Geschwistern, lebte Eros Atomus bereits in den USA, in China, in den Niederlanden, in der Karibik und in Italien. Sein Herz schlägt aber fest für Flensburg und Deutschland, seine Heimat. Seine persönlichen Geschichten und Erlebnisse aus der ganzen Welt finden sich auch in seiner Musik wieder. Neben seinem Gesangstalent überzeugt der Künstler mit seiner ganz besonderen Art, seine Gitarre auch im sogenannten „Lap-Style“ zu spielen. Ein Stil, welchen er selbst kreierte. Eros Atomus ist ein sympathischer und authentischer junger Künstler, der ganz bei sich ist und dessen Aura und Musik vor allem für eins stehen: Hoffnung und ein positiver Blick in die Zukunft. Bildcredit: Franz Schepers

Singer Songwriter bekannt aus The Voice of Germany & dem ESC-Vorentscheid 2022

20:00

Nonhle Beryl & Band

Nonhle Beryl & Band - Power Sängerin mit Gänsehaut-Charakter

6.8. - 20:00

Nonhle Beryl ist eine in Südafrika geborene und in Deutschland lebende Sängerin und Songwriterin. Mit einem Stimmumfang, der sich über vier Oktaven erstreckt, und einem unverwechselbaren Ton und Timbre ist es ihr einzigartiger Gesangsstil, ihre stimmliche Flexibilität, aber auch ihre Offenheit und ihr Verständnis für andere Kulturen, die sie von anderen abhebt und sie immer wieder zu exzellenten Leistungen anspornt. Nach Abschluss ihres Studiums der Darstellenden Künste an der New York Film Academy und der Tswhane University of Technology hat Nonhle in den letzten zehn Jahren einen beeindruckenden Lebenslauf aufgebaut. Sie hat in Musical-Produktionen wie Disneys König der Löwen, Hairspray und Hair mitgewirkt, um nur einige zu nennen. Außerdem war sie Kandidatin bei The Voice of Germany und in der ersten Staffel von The X Factor South Africa.

Power Sängerin mit Gänsehaut-Charakter

Sonntag
7.8.

15:00

HEEN

HEEN - "...If it ain't got Soul then it don't mean a damn thing to me."

7.8. - 15:00

Ein lässig sitzender Hut auf dem rot gelockten Kopf, eine Stimme, die dir den Atem raubt und Gitarrenskills, die souliger nicht sein könnten. Für all das und noch mehr steht der Name HEEN. Völlig losgelöst von allem erschafft er mit innovativen Melodien, stampfenden Laid-Back-Grooves und knackigen Rap-Parts eine fesselnde Atmosphäre, die das Publikum aufs Höchste begeistert. Vielfältig, wie der Soul nun mal ist, beweist auch HEEN immer wieder aufs Neue, dass Musik lebendig werden kann. Denn wenn der Wahlkölner die Bühne betritt und in seiner nonchalanten Art über Musik schwadroniert, so glaubt man ihm - fasziniert und gebannt - einfach jedes Wort.

"...If it ain't got Soul then it don't mean a damn thing to me."

19:30

Danube´s Banks

Danube´s Banks

7.8. - 19:30

Danube‘s Banks: das ist energetischer Gypsy Swing mit Tanzgarantie. Die Musik Django Reinhardts wird von den Hamburger Musikern mit Elementen aus Klezmer, BalkanBeats und Electro-Swing gewürzt. Als Straßenband waren Sie in ihren Anfangsjahren in Holland, Frankreich, Belgien, Ungarn, Rumänien und der Slowakei unterwegs und wurden von diesem europäischen Schmelztiegel zu einer Einheit geformt. Mit einer zeitgemäßen Variante des Hot Jazz bringen sie heute das tanzwütige Publikum in Clubs und auf Festivals zum Schwitzen. Sechs Jungs im Outfit der 30er-Jahre geben alles, ob auf dem Kopfsteinpflaster, im Club oder im Zirkuszelt: diese Combo heizt mit abwechslungsreichem Programm ein.

energetischer Gypsy Swing mit Tanzgarantie

Montag
8.8.

19:30

Ladies Artists Friends

Ladies Artists Friends

8.8. - 19:30

Ladies - Artists - Friends - das sind Linda, Debby, Sara Jane, Miu, Elin, August August und Joscheba, die sich eine Veranstaltung gewünscht haben, bei der weibliche Künstler im Vordergrund stehen und nicht nur zur Erfüllung der Frauenquote dienen. Gedacht, gemacht. Die Mädels, die es als selbstständige Künstlerinnen gewohnt sind, Dinge in die Hand zu nehmen und einfach zu machen, mieteten kurzer Hand das Knust und geboren war die Veranstaltungsreihe „Ladies Artists Friends“. Da das alleine irgendwann ziemlich langweilig werden kann, laden sie sich unterschiedlichste Künstlerinnen aus allen möglichen Genres ein und präsentieren so ein abwechslungsreiches Programm der weiblichen Musikszene. Fernab von Konkurrenzgedanken geht es darum, sich gegenseitig zu supporten und gemeinsam etwas zu erschaffen. Was die Veranstaltungsreihe so besonders macht, ist, dass das Publikum selten so viele verschiedene Musikstile an einem Abend erleben kann. Dank der Backingband, die alle Künstlerinnen begleitet, ist es trotz kurzer Auftritte für jede Einzelne möglich, mit vollem Sound zu spielen. Bildcredit: Arnd Geise

Musikalische Frauen-Power: Miu, Tokunbo & sarajane

Dienstag
9.8.

19:15

Joseh

Joseh - Folk-Pop Crossover aus Hamburg

9.8. - 19:15

Von Hochglanz-Werbeagenturen über Straßenmusik zum Recording und Touring Artist. Durch das unstete Leben seiner philippinischen Musiker-Eltern geprägt und beeinflusst von Grunge, Pop und den Beatles, macht Joseh alternativen Indie-Pop mit Instrumenten und Klängen, die man nur selten zu Ohren bekommt. Das harmonische Gleichgewicht zwischen asiatischen Klängen und dem westlichen Pop ist immer wieder rauszuhören. “These Days”, das vierte Album von Joseh führt ihn musikalisch weiter in die Verknüpfung vom Alten (Folk) ins Neue (Pop): Neue Genres werden angeschnitten, neben der Harfe hört man nun auch das Piano, das Banjo und Beats. Textlich beschäftigt sich Joseh mit der Frage, warum man sich fremd und allein fühlt. Hautfarben, asiatische Vorurteile, Frauen in einer männlich geprägten Arbeitswelt und dem Verlangen einfach man selbst zu sein Spielen auf den Tracks eine große Rolle. Bildcredit: Minoruphoto

Folk-Pop Crossover aus Hamburg

Mittwoch
10.8.

19:15

Jeden Tag Silvester

Jeden Tag Silvester

10.8. - 19:15

"Zwischen den Meeren": Das ist nicht nur der Titel eines Songs der Band Jeden Tag Silvester - er zeigt auch, woher die Band kommt. Die vier smarten Jungs singen in ihren eingängigen Popsongs über das, was sie bewegt: Freundschaft, Liebe, aber auch ihre norddeutsche Heimat Schleswig-Holstein. Als Vorgruppe von Johannes Oerding, Mark Forster oder Silbermond haben sich die vier dank eines melodischen Potpourris aus erfrischenden Klängen und viel Wortgewalt bereits eine große Fangemeinde erspielt.

Deutschpop aus Schleswig-Holstein

Donnerstag
11.8.

19:30

Roachford

Roachford - Superstar aus Großbritannien

11.8. - 19:30

Bereits als kleiner Junge fing er mit dem Klavierspiel an. Nach eigenen Angaben begann seine Karriere 1979. Begleitet wurde er damals von seinem Onkel Bill Roachford, einem bekannten Jazz-Saxophonisten. Während der 1990er Jahre war er die treibende Kraft der Band Roachford, mit der er 1989 den größten Erfolg erzielte, als die Single Cuddly Toy Platz vier in den britischen Charts belegte. Sein erstes Soloalbum Roachford veröffentlichte er im Jahr 1988. Im Juni 2019 wurde Andrew Roachford in Anerkennung seiner Leistungen durch Königin Elisabeth II. zum Member of the Order of the British Empire (MBE) ernannt. „Twice In A Lifetime“, sein neuestes, 2020 erschienenes Album, scheint vor Musikalität und Seele nur so zu vibrieren. Das Werk eines Künstlers auf dem absoluten Höhepunkt seines Schaffens. Eines Musikers, der seine Kunst bis zur Perfektion vollendet hat. Mit anderen Worten: Ein Album, auf dessen Aufnahme sich Andrew Roachford schon Jahrzehnte lang vorbereitet hat. Produziert wurden die Songs von Jimmy Hogarth, der sich durch seine Arbeit mit Paolo Nutini, Duffy und Amy Winehouse einen hervorragenden Namen gemacht hat. Als musikalische Verstärkung sind verschiedene Mitglieder aus Amy Winehouse` früherer Band zu hören; zusätzlich beinhaltet das neue Album ein packendes Duett mit Beverly Knight. „Ich denke, dass ich mit diesem Album endlich zeigen kann, wer ich bin: Ein Künstler, ein Songwriter, ein Pianist“, so Roachford. „Ich habe mich nie als schnöden Popstar betrachtet, der nur dem schnellen Ruhm hinterher jagt. Mir ging es immer nur um die Musik und um Beständigkeit – und tatsächlich bin ich immer noch da. Ich denke, es ging mir noch nie so gut wie heute.“

Superstar aus Großbritannien

Freitag
12.8.

19:30

Soulounge

Soulounge

12.8. - 19:30

Fast zweihundert Konzerte, drei Alben und eine DVD in beinahe zehn Jahren: Das ist die Bilanz der Soulounge in Zahlen. Dazu gehören Highlights wie die Auftritte mit Lamont Dozier, dem Hit-Songwriter der Motown-Zeit, oder Andrew Roachford, Support-Gigs für Me’shell Ndegeocello, George Benson oder James Brown und Festivals wie das renommierte schweizerische »Montreux Jazz«. Auch als »Talentschmiede« hat sich die Soulounge bewährt: Johannes Oerding, Miss Platnum, Joy »Ayo« Ogunmaki oder auch Roger Cicero haben beeindruckende Karrieren hingelegt. Ende 2010 löste sich die Band vorläufig auf, und wurde 2017 von Bandleader Sven Bünger wiederbelebt. Aktuell spielt sich die Soulounge mit neuen Musikern und talentierten Gästen im Rahmen von Studiosessions warm. Bildrechte: Marcus May

Wiedervereinigte Soul-Kombo um Sven Bünger

Samstag
13.8.

16:15

Port Joanna

Port Joanna - Afrikanisch-Deutsche Band mit einem Mix aus Pop, Rock, R’n’B und Soul

13.8. - 16:15

Tash (Gesang), Jannik (Gitarre), Dario (Bass) und Moe (Schlagzeug) trafen sich 2016 als Coverband, doch schon bei den ersten Shows wurde klar: hier entsteht etwas Großes. Die ersten gemeinsamen Songs harmonierten, wie es die vier noch nie zuvor erlebt hatten. Das Publikum wuchs so wie die Euphorie. Seitdem gibt es für sie kein Zurück mehr. Der Name ist eine Hommage an ihre Heimatstadt und an die Sonntage auf imaginären Inseln, für die ihre Musik gemacht ist. Die Band holt sich Inspiration aus allen möglichen Musikrichtungen; Von Country über Rap bis hin zu Soul, Funk und Rock. Port Joanna bringt das Publikum auf die Tanzfläche und zum Nachdenken, gibt ihm Energie und Vibes für Sonnen- und auch für Regentage.

Afrikanisch-deutsche Band mit einem Mix aus Pop, Rock, R’n’B und Soul

20:00

Nite Club

Nite Club

13.8. - 20:00

Das Markenzeichen der Band nite club ist die einzigartige Soulstimme der Leadsängerin Sandy Edwards. Vielleicht wurde der Halbjamaikanerin der Soul von ihrer Mutter Dornée, Mitglied der Les Humphries Singers, in die Wiege gelegt, so dass sie bereits mit 20 Jahren als Backgroundsängerin mit Sarah Connor tourte. Sandy Edwards ist die Seele und Frontfrau der Band, die mit Ihrer natürlichen und herzlichen Art stets gute Laune versprüht. nite club spielt feinste Danceclassics, Motown Soul, Popklänge und funky Sounds, die jedes Gemüt in Wallung bringen wie z.B. die beliebtesten Titel von Stevie Wonder, Michael Jackson und den Jackson 5, Donna Summer, Gloria Gaynor, Aretha Franklin, Sister Sledge, Earth Wind & Fire, Kool & the Gang, Lionel Richie, Whitney Houston, Chaka Khan, Temptations, Four Tops, Marvin Gaye, Diana Ross, Jamiroquai, Incognito...

Dance Classics & Motown Soul

Sonntag
14.8.

15:15

Stables

Stables ( UK)

14.8. - 15:15

Das Debütalbum "Beyond Brushes" wurde im August 2016 veröffentlicht und von Kritikern wie Steve Lamacq von der BBC, Tom Robinson, BBC-Legende Bob Harris und BBC6 Recommends empfohlen, was ihnen bald einen festen Platz in der Szene und eine wachsende Fangemeinde einbrachte. Nur einen Monat nach der Veröffentlichung begaben sich Matthew und Daniel auf ihre erste Headline-Tournee durch Großbritannien, die in den nächsten zwei Jahren zu sechs Headline-Europatourneen mit über 200 Konzerten auf dem ganzen Kontinent führte. Stables legen Wert auf "Energie", wenn sie live spielen; sie wechseln die Instrumente und produzieren den Sound einer kompletten Band, mit großen Harmonien und verschiedenen Stilen.

Folk-Pop-Duo aus London

19:15

Vocal Lights mit Jessy Martens

Vocal Lights mit Jessy Martens - Starke Gospel-Stimmen mit gefühlvollen Harmonien und energiegeladene Performances

14.8. - 19:15

Das Ensemble VocalLights um Jessy Martens steht für starke Stimmen, gefühlvolle Harmonien und energiegeladene Performances. Mal leise und mal laute Töne, die begeistern.

Starke Gospel-Stimmen mit gefühlvollen Harmonien und energiegeladene Performances

Freitag
5.8.

18:30

Duo Masawa

Duo Masawa: italienisch-argentinisches Akrobatik-Duo

5.8. - 18:30

Duo Masawa ist eine italienisch-argentinische Zweimannkompanie, die 2013 mit dem Ziel gegründet wurde, Shows von hohem visuellem und expressivem Niveau zu kreieren und zu entwickeln, die verschiedene Disziplinen wie zeitgenössischen Tanz und Hand zu Hand (oder akrobatisches Duo) miteinander verbinden. Derzeit bietet das Ensemble zwei verschiedene Shows an: "Involution" und "V. O. G. O. T." Seit 2013 nimmt die Kompanie an internationalen Festivals in Kolumbien, Brasilien, Italien, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Spanien und Deutschland teil, während sie gleichzeitig ihre Ausbildung fortsetzt und ihre technischen und kreativen Fähigkeiten ausbaut. Weitere Auftritte: 19:45 + 21:30 Uhr

italienisch-argentinisches Akrobatik-Duo

19:00

Linda Sander

Linda Sander - Luftakrobatik an Ring & Seil

5.8. - 19:00

Weiterer Auftritt 23 Uhr Linda Sander, Luftartistin aus Berlin, hat ihre Leidenschaft auf die Bühne gebracht. Seit 9 Jahren in der Welt unterwegs, überzeugt die junge Künstlerin nicht nur durch ihr technisches Können sondern durch Präsenz und Ausstrahlung. Entdeckt und ausgebildet von der Tanja & Frida Company gibt es weiterhin die Duo Darbietungen zu sehen. Ihre selbst kreierten Acts zeichnen sich durch Eigensinn, Dynamik und Persönlichkeit aus. Ihre genauen Choreografien in Verschmelzung mit der Musik sind höchst intensiv. Rebellisch und gefühlvoll zieht sie das Publikum in ihren Bann.

Luftakrobatik auf höchstem Niveau

20:45

Jens Ohle

Jens Ohle: Spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Standup-Comedy

5.8. - 20:45

Jens Ohle zeigt eine artistische Comedyshow, die sich gewaschen hat: spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Stand up-Comedy. Er bewegt sich in seiner Show zwischen Schützenfest und Starclub, halsbrecherische Jahrmarktsensationen treffen auf 1a-Varietékunst. Zu guter Letzt endet er dann mit einer Grossillusion auf die Siggi und Roy nie gekommen wären. Eine Show wie ein Pokalfinale – nur lustig! Weiterer Auftritt: 22:15 Uhr

Spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Standup-Comedy

Samstag
6.8.

17:00

Duo Masawa

Duo Masawa: italienisch-argentinisches Akrobatik-Duo

6.8. - 17:00

Duo Masawa ist eine italienisch-argentinische Zweimannkompanie, die 2013 mit dem Ziel gegründet wurde, Shows von hohem visuellem und expressivem Niveau zu kreieren und zu entwickeln, die verschiedene Disziplinen wie zeitgenössischen Tanz und Hand zu Hand (oder akrobatisches Duo) miteinander verbinden. Derzeit bietet das Ensemble zwei verschiedene Shows an: "Involution" und "V. O. G. O. T." Seit 2013 nimmt die Kompanie an internationalen Festivals in Kolumbien, Brasilien, Italien, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Spanien und Deutschland teil, während sie gleichzeitig ihre Ausbildung fortsetzt und ihre technischen und kreativen Fähigkeiten ausbaut Weitere Auftritte: 19:30 + 22:00 Uhr

italienisch-argentinisches Akrobatik-Duo

18:30

Mantega "Wonder Drink"

6.8. - 18:30

WEITERER AUFTRITT 21:15h Wolltest du schon immer einmal STÄRKER, SCHNELLER und SCHLAUER sein? Dann heißt die Lösung WONDER DRINK (zu deutsch: Wundertrank) Höchst originell und innovativ, lädt Mantega das Publikum auf eine Reise ohne Worte ein, die erstauntes Gelächter und atemlose Stimmung garantiert. In der Show, die ein perfektes Zusammenspiel aus Theater und Zirkuskunst auf höchstem Niveau ist, wirst du Mantega sehen, wie er mit ungewöhnlichen Objekten wie Brillen, Eiswürfel und Flüssigkeiten jongliert und zum Schluss über das unfassbare Grande Finale staunen. Getarnt als Wohnzimmer, bietet die Show endlose Überraschungen. Es ist nichts, wie es auf den ersten Blick scheint. Scheinbar zufällig entdeckt er die Requisiten, die er dann mit Raffinesse, Spaß und Spannung manipuliert. Die Show wurde auf den Cape Verde Inseln, Afrika mit assistierender Direktion der Südkoreanerin Park Sang-Sook entwickelt und in Neuseeland, Kanada, Russland, Spanien, Deutschland und viele anderen Ländern der Welt gespielt. Diese Show mit brasilianischem Touch kombiniert visuelle Comedy, Jonglage und Charisma.

Zirkuskunst, visuelle Comedy & Jonglage

19:15

Linda Sander

Linda Sander - Luftakrobatik an Ring & Seil

6.8. - 19:15

Weiterer Auftritt 23 Uhr Linda Sander, Luftartistin aus Berlin, hat ihre Leidenschaft auf die Bühne gebracht. Seit 9 Jahren in der Welt unterwegs, überzeugt die junge Künstlerin nicht nur durch ihr technisches Können sondern durch Präsenz und Ausstrahlung. Entdeckt und ausgebildet von der Tanja & Frida Company gibt es weiterhin die Duo Darbietungen zu sehen. Ihre selbst kreierten Acts zeichnen sich durch Eigensinn, Dynamik und Persönlichkeit aus. Ihre genauen Choreografien in Verschmelzung mit der Musik sind höchst intensiv. Rebellisch und gefühlvoll zieht sie das Publikum in ihren Bann.

Luftakrobatik auf höchstem Niveau

Sonntag
7.8.

14:15

Monsieur Chapeau

Monsieur Chapeau - Spektakulärer Balance-Act & visuelle Comedy

7.8. - 14:15

Weiterer Auftritt: 17:45 Uhr Jean Pierre Ehrenreich alias Monsieur Chapeau geboren in Weimar und mit Wurzeln in Mosambik verbindet in einem weltweit einzigartigen Balance-Act auf Koffern Physical Comedy und spektakuläre Artistik miteinander. In den letzten Jahren war Monsieur Chapeau in Shows in ganz Europa zu sehen. Mit seiner Rola-Rola Darbietung gehört er mittlerweile zur Weltspitze der Balanceartisten. 2016 gewann Monsieur Chapeau die Artistika in Silber sowie den Zuschauerpreis bei der ersten Ausgabe auf hoher See des weltweit renommierten Artistika Festivals auf der MS EUROPA 2, Artistika-of-the-Sea. 2017 war er nominiert als Künstler des Jahres in der Sparte Artistik.

Einzigartige Balanceartistik auf Brettern, Rollen und Koffern

16:00

Duo Masawa

Duo Masawa: italienisch-argentinisches Akrobatik-Duo

7.8. - 16:00

italienisch-argentinisches Akrobatik-Duo Duo Masawa ist eine italienisch-argentinische Zweimannkompanie, die 2013 mit dem Ziel gegründet wurde, Shows von hohem visuellem und expressivem Niveau zu kreieren und zu entwickeln, die verschiedene Disziplinen wie zeitgenössischen Tanz und Hand zu Hand (oder akrobatisches Duo) miteinander verbinden. Derzeit bietet das Ensemble zwei verschiedene Shows an: "Involution" und "V. O. G. O. T." Seit 2013 nimmt die Kompanie an internationalen Festivals in Kolumbien, Brasilien, Italien, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Spanien und Deutschland teil, während sie gleichzeitig ihre Ausbildung fortsetzt und ihre technischen und kreativen Fähigkeiten ausbaut. Weitere Auftritte: 18:45 + 21:30 Uhr

italienisch-argentinisches Akrobatik-Duo

17:00

Mantega "Wonder Drink"

7.8. - 17:00

WEITERER AUFTRITT 20:20h Wolltest du schon immer einmal STÄRKER, SCHNELLER und SCHLAUER sein? Dann heißt die Lösung WONDER DRINK (zu deutsch: Wundertrank) Höchst originell und innovativ, lädt Mantega das Publikum auf eine Reise ohne Worte ein, die erstauntes Gelächter und atemlose Stimmung garantiert. In der Show, die ein perfektes Zusammenspiel aus Theater und Zirkuskunst auf höchstem Niveau ist, wirst du Mantega sehen, wie er mit ungewöhnlichen Objekten wie Brillen, Eiswürfel und Flüssigkeiten jongliert und zum Schluss über das unfassbare Grande Finale staunen. Getarnt als Wohnzimmer, bietet die Show endlose Überraschungen. Es ist nichts, wie es auf den ersten Blick scheint. Scheinbar zufällig entdeckt er die Requisiten, die er dann mit Raffinesse, Spaß und Spannung manipuliert. Die Show wurde auf den Cape Verde Inseln, Afrika mit assistierender Direktion der Südkoreanerin Park Sang-Sook entwickelt und in Neuseeland, Kanada, Russland, Spanien, Deutschland und viele anderen Ländern der Welt gespielt. Diese Show mit brasilianischem Touch kombiniert visuelle Comedy, Jonglage und Charisma.

Zirkuskunst, visuelle Comedy & Jonglage

Montag
8.8.

18:15

Werner Momsen

Werner Momsen: Die beliebteste Klappmaul-Puppe des Nordens

8.8. - 18:15

Werner Momsen - Die beliebteste Klappmaul-Puppe des Nordens Nach vier Stunden im Reisebüro mit Liesbeth ist Werner Momsen fix und fertig. Sie wollen weg, darauf können sie sich einigen. Wohin aber nicht. Mit einer Wagenladung voll Katalogen schickt seine Frau ihn auf die Bühne, damit er sich entscheiden kann, wo er hin will. Nicht heute, nicht morgen, nein in einem Jahr! Wandern, Zelten, Fernreise oder doch eine Kreuzfahrt? Land und Leute kennen lernen, aktiv sein oder eingepökelt in Sand und Sonnenmilch auf dem Handtuch braten? Was tun, wenn der Urlaub zu den schönsten Wochen des Jahres werden soll? Muss man sich dafür wirklich jede Kirche angucken und in den Garküchen dieser Welt Hammelhoden essen, damit man das Gefühl hat dem Alltag zu entfliehen? In Werner Momsens Programm „Abenteuer Urlaub“ können Sie ohne Jetlag und steifen Hals eine Auszeit vom Alltag nehmen und über alle Aktivitäten lachen, die Sie im Urlaub so machen, vor allem über die Dinge die währenddessen gar nicht komisch sind. Gute Reise! Weiterer Auftritt: 20:20 Uhr

Die beliebteste Klappmaul-Puppe des Nordens

19:00

DJuggeldy

DJuggledy: virtuose Diabolo-Jonglage

8.8. - 19:00

El Diabolo ist eine energiegeladene Show voll mitreissender Musik, Witz und artistischem Können. Ausgezeichnet mit dem „Pavé d´Or" beim Festival des Artistes de Rue in Vevey und Gewinner des „Certamen Intergalactico“ beim Festiclown in Vigo. DJuggledy, der virtuose Diabolo-Jongleur mit einzigartigem Stil und Berliner Schnauze verblüfft und bezaubert sein Publikum mit einem Stakkato origineller Tricks und Ideen. Immer in Bewegung – riskant und temporeich fliegen die Diabolos über 30m hoch. Weiterer Auftritt: 21:30 Uhr

virtuose Diabolo-Jonglage

Dienstag
9.8.

18:15

Mr. Dyvinetz

Mr. Dyvinetz – Cyr Wheel Performance aus Chile

9.8. - 18:15

Diese Performance ist eine Mischung aus verschiedenen Techniken; eine Fusion zwischen Artist und seinem Körper, welcher in dem Ring zum Leben erweckt, sich bewegt und auf der Bühne herumwirbelt.Mit kompletter Kontrolle über den Ring, saust Mr. Dyvinetz durch sein 360 Grad Universum, wobei er akrobatische Figuren und tänzerische Bewegungen zum Besten gibt. Das Spiel mit der Schwierigkeit von Balance und visueller Ausdruckskraft kombiniert er mit Professionalität, all dies bringt eine ungewöhnliche, neue aber auch emotionale Show hervor. Weiterer Auftritt: 20:20 Uhr

Cyr Wheel Performance Chile

19:00

DJuggledy

DJuggledy: virtuose Diabolo-Jonglage

9.8. - 19:00

El Diabolo ist eine energiegeladene Show voll mitreissender Musik, Witz und artistischem Können. Ausgezeichnet mit dem „Pavé d´Or" beim Festival des Artistes de Rue in Vevey und Gewinner des „Certamen Intergalactico“ beim Festiclown in Vigo. DJuggledy, der virtuose Diabolo-Jongleur mit einzigartigem Stil und Berliner Schnauze verblüfft und bezaubert sein Publikum mit einem Stakkato origineller Tricks und Ideen. Immer in Bewegung – riskant und temporeich fliegen die Diabolos über 30m hoch. Weiterer Auftritt: 21:15 Uhr

vituose Diabolo-Jonglage

Mittwoch
10.8.

18:15

Mr. Dyvinetz

Mr. Dyvinetz – Cyr Wheel Performance aus Chile

10.8. - 18:15

Diese Performance ist eine Mischung aus verschiedenen Techniken; eine Fusion zwischen Artist und seinem Körper, welcher in dem Ring zum Leben erweckt, sich bewegt und auf der Bühne herumwirbelt.Mit kompletter Kontrolle über den Ring, saust Mr. Dyvinetz durch sein 360 Grad Universum, wobei er akrobatische Figuren und tänzerische Bewegungen zum Besten gibt. Das Spiel mit der Schwierigkeit von Balance und visueller Ausdruckskraft kombiniert er mit Professionalität, all dies bringt eine ungewöhnliche, neue aber auch emotionale Show hervor. Weiterer Auftritt: 20:20 Uhr

Cyr Wheel Performance aus Chile

19:00

Luigi Cotta

Luigi Cotta – italienische Zirkuskunst

10.8. - 19:00

Luigi Ciotta ist ein italienischer professioneller Theaterschauspieler, Clown, Possenreißer, Straßenkünstler und Varieté-Moderator. Seit 2005 tritt er in Italien, Europa und dem Nahen Osten als Schauspieler und Straßenkünstler auf, in Italienisch, Französisch, Englisch und Spanisch. Im Jahr 2009 und 2014 gewann er den "OneManShow"-Preis des italienischen Straßenkünstlerverbandes. Alles in einem Koffer Koffer in Koffern in Koffern... Objekte, die ständig mutieren und dabei neue Szenen zum Leben erwecken. Luigi Ciotta nimmt uns mit in die Vergangenheit: ein imaginäres Hotel, voller Gäste und zu viele alter Koffer. Wir befinden uns in den 1930er Jahren und Musik begleitet unseren reizenden Portier in seinem Kampf gegen die übermächtigen Kräfte des Chaos. Die Show kombiniert physisches Theater, Clownerie und Zirkuskunststücke, während die Einfachheit von Luigi Ciotta das Publikum in seinen Bann zieht, das mit dieser charmanten Figur in diesem rasanten und oft poetischen Stück mitspielt. Weiterer Auftritt: 21:15 Uhr

italienische Zirkuskunst

Donnerstag
11.8.

18:15

Luigi Cotta

Luigi Cotta – italienische Zirkuskunst

11.8. - 18:15

Luigi Cotta – italienische Zirkuskunst Luigi Ciotta ist ein italienischer professioneller Theaterschauspieler, Clown, Possenreißer, Straßenkünstler und Varieté-Moderator. Seit 2005 tritt er in Italien, Europa und dem Nahen Osten als Schauspieler und Straßenkünstler auf, in Italienisch, Französisch, Englisch und Spanisch. Im Jahr 2009 und 2014 gewann er den "OneManShow"-Preis des italienischen Straßenkünstlerverbandes. Alles in einem Koffer Koffer in Koffern in Koffern... Objekte, die ständig mutieren und dabei neue Szenen zum Leben erwecken. Luigi Ciotta nimmt uns mit in die Vergangenheit: ein imaginäres Hotel, voller Gäste und zu viele alter Koffer. Wir befinden uns in den 1930er Jahren und Musik begleitet unseren reizenden Portier in seinem Kampf gegen die übermächtigen Kräfte des Chaos. Die Show kombiniert physisches Theater, Clownerie und Zirkuskunststücke, während die Einfachheit von Luigi Ciotta das Publikum in seinen Bann zieht, das mit dieser charmanten Figur in diesem rasanten und oft poetischen Stück mitspielt. Weiterer Auftritt: 20:20 Uhr

italienische Zirkuskunst

19:00

Jens Ohle

Jens Ohle – Spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Standup-Comedy

11.8. - 19:00

Jens Ohle – Spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Standup-Comedy Jens Ohle zeigt eine artistische Comedyshow, die sich gewaschen hat: spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Stand up-Comedy. Er bewegt sich in seiner Show zwischen Schützenfest und Starclub, halsbrecherische Jahrmarktsensationen treffen auf 1a-Varietékunst. Zu guter Letzt endet er dann mit einer Grossillusion auf die Siggi und Roy nie gekommen wären. Eine Show wie ein Pokalfinale – nur lustig! Weiterer Auftritt: 21:30 Uhr

Spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Standup-Comedy

Freitag
12.8.

18:15

Carmela aka La Tanik

Carmela aka La Tanik: Eine Reihe Gags und Acts mit Hula Hoop und viel Humor

12.8. - 18:15

Carmela ist eine durchgeknallte Tänzerin, liebenswerte Akrobatin und Virtuosin mit Hula Hoops. Sie balanciert auf Dosen, zeigt die „Can Can Cans“ und spaltet Äpfel mit einem einzigen Hüftschwung. Eine komische Lady mit erstaunlichen Fähigkeiten, einem großen Lächeln und einem großen Herzen. Weiterer Auftritt: 21:45 Uhr

Eine Reihe Gags und Acts mit Hula Hoop und viel Humor

19:15

monalaura

monalaura - Ästhetische und berührende Artistik am Boden und in der Luft

12.8. - 19:15

Nordisch-frisch, modern und liebenswert wie ihre Heimatstadt Hamburg – das sind Mona und Laura. Als Absolventinnen der Berliner Artistenschule (Jahrgang 2016) begeistern sie mit ihrer Kunst in der Luft und am Boden, mit Poesie und Innovation auf den Bühnen dieser Welt. Sie sind außerdem stolze Gewinnerinnen zweier Sonderpreise beim European Youth Circus Festival in Wiesbaden & waren bereits Teil unzähliger internationaler Showproduktionen. Weitere Auftritte: 21:15 + 23:00 Uhr

Ästhetische und berührende Artistik am Boden und in der Luft

20:40

Die Farellos

Die Farellos - Einrad-Comedy-Action und witzigschräge Akrobatik

12.8. - 20:40

Seil springend mit Einrad unterm Po eine Treppe hinauf. Dann ab aufs Trampolin. Dann die Stufen rasant herunter sausen. Und zur Krönung: das Ganze noch einmal mit der kessen Putzfrau auf den Schultern sitzend – keine Frage: das Artisten-Duo DIE FARELLOS ist einfach der Hammer! Mit ihrer witzig-schrägen und dabei doch höchst professionellen Einradshow begeistern die Beiden auf hohem Niveau. Während einem bei der Temposhow auf dem Einrad der Atem stockt, ist bei der Partnerakrobatik inkl. Striptease und Muskelposing Schmunzeln angesagt. Weiterer Auftritt: 22:30 Uhr

Einrad-Comedy-Action und witzigschräge Akrobatik

Samstag
13.8.

18:30

Carmela aka La Tanik

Carmela aka La Tanik - Eine Reihe Gags und Acts mit Hula Hoop und viel Humor

13.8. - 18:30

Carmela ist eine durchgeknallte Tänzerin, liebenswerte Akrobatin und Virtuosin mit Hula Hoops. Sie balanciert auf Dosen, zeigt die „Can Can Cans“ und spaltet Äpfel mit einem einzigen Hüftschwung. Eine komische Lady mit erstaunlichen Fähigkeiten, einem großen Lächeln und einem großen Herzen. Weitere Auftritte: 20:15 & 22 Uhr

offizielle Homepage

Eine Reihe Gags und Acts mit Hula Hoop und viel Humor

17:15

monalaura

monalaura - Ästhetische und berührende Artistik am Boden und in der Luft

13.8. - 17:15

monalaura - Ästhetische und berührende Artistik Nordisch-frisch, modern und liebenswert wie ihre Heimatstadt Hamburg – das sind Mona und Laura. Als Absolventinnen der Berliner Artistenschule (Jahrgang 2016) begeistern sie mit ihrer Kunst in der Luft und am Boden, mit Poesie und Innovation auf den Bühnen dieser Welt. Sie sind außerdem stolze Gewinnerinnen zweier Sonderpreise beim European Youth Circus Festival in Wiesbaden & waren bereits Teil unzähliger internationaler Showproduktionen. Weitere Auftritte: 21:15 + 23:00 Uhr Bildcredit: Lukas Stelte

Ästhetische und berührende Artistik am Boden und in der Luft

16:30

Giselle la Pearl

Giselle La Pearl – One Woman Streetshow „Holiday on delay”

13.8. - 16:30

Giselle La Pearl – One Woman Streetshow„Holiday on delay” Nach dem Erfolg von Jay Toor a.k.a Fire Fingers mit ihrem Welterfolg "Ms. Flames" kommt sie zurück als „Giselle la Pearl“ in ihrer neuen Straßenshow "Holiday on Delay". Die Show hatte ihre Premiere 2013 in der Schweiz beim „Festival des Artistes de Rue" in Vevey und tourte seitdem auf zahlreichenen Straßentheater- und Musikfestivals in ganz Europa und um die Welt. Regie und Coaching führte Joanna Bassi, die Schwester des Clowns Leo Bassi und selbst eine großartige Zirkusproduzentin. Begeben Sie sich mit dieser Show auf die Suche nach dem Meer: Endlich im langersehnten Traumurlaub angelangt, findet „Giselle la Pearl“ die perfekte Kulisse, um sich auszuruhen und zu relaxen; aber dann kommen die Dinge anders als geplant … ein etwas anderer Strandtag beginnt. Begleiten Sie Giselle, egal ob sie den Rettungsschwimmer haben oder nur das Seepferdchen besitzen. Weiterer Auftritt: 19:15 Uhr

One Woman Streetshow „Holiday on delay”

Sonntag
14.8.

14:15

Carmela aka La Tanik

Carmela aka La Tanik - Eine Reihe Gags und Acts mit Hula Hoop und viel Humor

14.8. - 14:15

Carmela ist eine durchgeknallte Tänzerin, liebenswerte Akrobatin und Virtuosin mit Hula Hoops. Sie balanciert auf Dosen, zeigt die „Can Can Cans“ und spaltet Äpfel mit einem einzigen Hüftschwung. Eine komische Lady mit erstaunlichen Fähigkeiten, einem großen Lächeln und einem großen Herzen. Weitere Auftritte: 17:15 + 19:00 Uhr

Carmela aka La Tanik - Eine Reihe Gags und Acts mit Hula Hoop und viel Humor

15:00

monalaura

monalaura - Ästhetische und berührende Artistik am Boden und in der Luft

14.8. - 15:00

Nordisch-frisch, modern und liebenswert wie ihre Heimatstadt Hamburg – das sind Mona und Laura. Als Absolventinnen der Berliner Artistenschule (Jahrgang 2016) begeistern sie mit ihrer Kunst in der Luft und am Boden, mit Poesie und Innovation auf den Bühnen dieser Welt. Sie sind außerdem stolze Gewinnerinnen zweier Sonderpreise beim European Youth Circus Festival in Wiesbaden & waren bereits Teil unzähliger internationaler Showproduktionen. Weitere Auftritte: 18:30 + 20:15 Uhr Fotocredit: Lukas Stelte

Ästhetische und berührende Artistik am Boden und in der Luft

16:15

Die Farellos

Die Farellos - Einrad-Comedy-Action und witzigschräge Akrobatik

14.8. - 16:15

Seil springend mit Einrad unterm Po eine Treppe hinauf. Dann ab aufs Trampolin. Dann die Stufen rasant herunter sausen. Und zur Krönung: das Ganze noch einmal mit der kessen Putzfrau auf den Schultern sitzend – keine Frage: das Artisten-Duo DIE FARELLOS ist einfach der Hammer! Mit ihrer witzig-schrägen und dabei doch höchst professionellen Einradshow begeistern die Beiden auf hohem Niveau. Während einem bei der Temposhow auf dem Einrad der Atem stockt, ist bei der Partnerakrobatik inkl. Striptease und Muskelposing Schmunzeln angesagt. Weiterer Auftritt: 18:00 Uhr

Einrad-Comedy-Action und witzigschräge Akrobatik

Mick M.

Charmant moderiert

... wird das Festival von Mick M. Die vielen Musiker, Kleinkünstler, Artisten und Walk-Acts wollen alle gebührend angekündigt und vorgestellt werden – und diese große Aufgabe übernimmt mit Witz, Charme und Melodie unser Festival-Moderator Mick M. Unser Ansagemann, Pantomi-me und Lebens-Virtuose Mick M., kennt das Festival von Beginn an und wie seine Westentasche. Dieser Mann passt in keine Schublade.

Kontakt

Veranstalter: bwp festival & event gmbh
ein Unternehmen der bergmanngruppe
Offakamp 23, 22529 Hamburg

Projektleitung
Benjamin Dostal
bd@bergmanngruppe.de
040 410095-41

Künstlerbooking
Niels Janneck
booking@bergmanngruppe.de
040 410095-21

Presse/ Marketing
Sabine Vogt
sv@bergmanngruppe.de
040 410095-72